[Mapit] Demo-Installation

Bernhard Herzog bh@intevation.de
Fri, 3 Nov 2000 17:35:50 +0100


On Fri, Nov 03, 2000 at 03:31:21PM +0100, Peter Brack wrote:
> 
> On Fri, Nov 03, 2000 at 01:19:34PM +0100, Peter Brack wrote:
> > So, jetzt geht's aber vorwärts.. showmap erkannt, wird
> > ausgeführt=wunderbar...
> >
> > jetzt funktioniert genmap nicht:
> >
> > No such file or directory: couldn't spawn child process:
> > c:/wasi/cgi-bin/genmap
> 
> 
> Über DOS-Eingabe python genmap kommt traceback:
> 
> Imaging C Module not installed...

Das Imaging C Module ist eine Datei namens "_imaging.dll", die bei PIL
dabei ist. Damit Python sie finden kann, muß sie in einem Verzeichnis
liegen, das in Pythons Suchpfad ist (unabhängig von Windows' PATH !).

Welchen Suchpfad python verwendet kann man an der Kommandozeile z.B. mit

python -c "import sys; print sys.path"

feststellen (daß die Backslashes in der Ausgabe alle doppelt sind ist
OK).

Bei mir liegt _imaging.dll z.B. in C:\Programme\Python\DLLs. Bei Dir
wäre das wahrscheinlich c:\WASI\Python\DLLs. Alternativ kann die DLL
auch direkt ins PIL-Verzeichnis gepackt werden, sogar wenn PIL.pth nicht
vorhanden ist und das PIL-Verzeichnis selbst nicht in sys.path ist.

Grüsse,

  Bernhard Herzog

-- 
Intevation GmbH                                 http://intevation.de/
MapIt!                                           http://www.mapit.de/
Sketch                                 http://sketch.sourceforge.net/